Logo

Experte (m/w/d) für die Prüfung des Risikomanagements mit dem Schwerpunkt auf Kreditinstitute

  • Prüfungsverband deutscher Banken e. V.
  • Präsenz / Mobil
  • Berufserfahrung
  • Außendienst
  • Vollzeit
scheme imagescheme imagescheme image

Über uns

Wir, der Prüfungsverband deutscher Banken e.V., sind ein wichtiger Bestandteil des Einlagensicherungssystems des privaten Bankgewerbes in Deutschland. Gegründet im Jahr 1969 sind wir Risikomanager für die Einlagensicherung von aktuell über 130 Instituten. Unser anspruchsvolles und höchst interessantes Arbeitsumfeld bietet ein breites Aufgabenspektrum und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in verschiedenen Berufsbildern.
 
Für die Erreichung unserer Ziele suchen wir engagierte Talente, die mit uns und für unsere Mitglieder die Zukunft gestalten, mitdenken und neue Impulse geben wollen.

Für den Bereich Einlagensicherungsprüfung suchen wir ab sofort und unbefristet einen:

Experten (m/w/d) für die Prüfung des Risikomanagements mit dem Schwerpunkt auf Kreditinstitute
Vollzeit (39 Stunden/Woche)
 

Ihre Aufgaben

  • Sie leisten einen wichtigen Beitrag bei turnusmäßigen und anlassbezogenen Prüfungen nach dem Statut des Einlagensicherungsfonds und dem Einlagensicherungsgesetz (EinSiG) zur Einschätzung der Gefahr des Eintritts von Entschädigungsfällen bei Instituten (Einlagensicherungsprüfungen).
  • Ihr Prüfungsgegenstand ist das Risikomanagement von rund 180 Instituten des privaten Bankgewerbes mit vielfältigen Geschäftsmodellen (Großbanken, Pfandbriefbanken, Inhabergeführte Banken, Vermögensverwaltungsbanken, Transaktionsbanken, Konsumentenkreditbanken, Autobanken, Neo-Banken, Bausparkassen u.a.).
  • Sie beurteilen bei den Prüfungen die Risikostrategie und -inventur, die Risikomanagementorganisation, vor allem jedoch die Risikotragfähigkeit und das Management der wesentlichen Risikoarten. Ihr Aufgabengebiet stellt eines der zentralen Prüffelder zur Erlangung eines Gesamturteils über die geprüften Institute dar.
  • Ihr Prüfungsmaßstab sind neben den einschlägigen aufsichtsrechtlichen Bestimmungen für Kreditinstitute insbesondere die Verhältnisse eines ordentlich geführten Instituts, was Ihnen bei der Prüfung einen weiten Ermessens- und Beurteilungsspielraum ermöglicht, den Sie mit kritischer Grundhaltung risikobewusst, sorgsam und ausgewogen ausfüllen.
  • Sie tragen als Experte (m/w/d) zum Erfolg des gesamten Prüfungsteams bei und arbeiten eng zusammen mit der Prüfungsleitung und dem für die jeweilige Prüfung verantwortlichen Wirtschaftsprüfer (m/w/d).
  • Ihre Verantwortung bei den Prüfungen umfasst vor allem die eigenständige Bearbeitung komplexer qualitativer und quantitativer Sachverhalte des Risikomanagements, bei einzelnen Themen die Anleitung der Mitglieder des Prüfungsteams und die Qualitätssicherung ihrer Arbeitsergebnisse, die sachgerechte Berichterstattung über die Prüfungsergebnisse sowie die regelmäßige Kommunikation mit den geprüften Banken, der Prüfungsleitung und dem verantwortlichen Wirtschaftsprüfer.
  • Ihre Einsätze bei den Prüfungen erfolgen nach individuellen Gegebenheiten grundsätzlich hybrid (beim Institut vor Ort, im Homeoffice).
  • Sie leisten in einem kleinen Team einen wichtigen Beitrag für die interne Facharbeit des Prüfungsverbands zu ausgewählten Themen des Risikomanagements.
  • Sie geben Ihr Wissen zu den Themengebieten Ihrer Facharbeit und anderen bank- oder prüfungsfachlichen Themenstellungen im Rahmen der internen und gegebenenfalls auch externen Referententätigkeit weiter.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Wirtschaftswissenschaften, Mathematik oder vergleichbarer Studiengang), möglichst mit den Schwerpunkten auf quantitative Methoden, Statistik, Bankbetriebslehre oder Finanzen
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Wirtschaftsprüfung mit dem Schwerpunkt auf Risikomanagement in Banken oder als Fachprüfer von Risikomanagementthemen in der Internen Revision von Kreditinstituten oder als Risikomanager von Kreditinstituten
  • Fundierte Kenntnisse der einschlägigen bankfachlichen Themengebiete und Interesse an der diesbezüglichen Facharbeit
  • Erfahrung in der Führung von kleinen Teams
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten und genaue Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und kommunikative Fähigkeiten
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft sowie an Eigeninitiative und -verantwortlichkeit
  • Bundesweite Reisebereitschaft
Sie erfüllen nicht alle Anforderungen, aber unsere Stelle gefällt Ihnen? Dann bewerben Sie sich!
 

Unser Angebot

  • Arbeitsvertrag mit langfristiger Perspektive, Möglichkeit zum hybriden Arbeiten (beim zu prüfenden Institut vor Ort, im Homeoffice), keine saisonalen Belastungsspitzen und 30 Tage Urlaub (zzgl. 24. und 31.12.)
  • Selbständiges Arbeiten und Raum für Eigenverantwortung
  • Individuelles Schulungsangebot zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
  • Attraktives Vergütungsangebot mit betrieblicher Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Weitere Zusatzleistungen, z.B. Bahnfahrten in der 1. Klasse, JobRad, Fitnessstudio (Urban Sports,Fitness First oder Kieser Training), Corporate Benefits u.v.m.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!                    
Für Fragen steht Ihnen Frau Greune gerne unter +49 (221)16023-130 zur Verfügung.
 
  • Anke Greune
  • HR Business Partner Recruiting
  • 4922116023130